-Cyberangriff-

Schnelle Reaktion verhindert Schlimmeres

Am 05.12.2022 ereignete sich bei uns ein Cyberangriff. Woher die Angreifer kamen ist noch nicht klar. Die zuständige Kreispolizeibehörde Siegburg sowie der Datenschutzbeauftragte wurden umgehend vom Unternehmen informiert. Wir haben bereits wenige Minuten nach Bekanntwerden des Angriffs alle internen und externen IT-Teams informiert und arbeiten seitdem an der Wiederherstellung der Systeme. Der Wiederanlauf des IT-Betriebes ist aktuell in vollem Gange. Die Kernsysteme zur Aufrechterhaltung der Produktion sind aktuell nur bedingt betroffen. „Die Daten von Geschäftspartnern und Mitarbeitern sind ein sehr hohes Gut. Durch den Hackerangriff mussten wir schmerzlich feststellen, dass selbst umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen Schwachstellen aufweisen und durch professionelle kriminelle Energie ausgehebelt werden können“, sagt der Geschäftsführer Herr Claus Baumgart.

Wir gehen bewusst einen offenen Weg der Kommunikation, um insbesondere die Mitarbeiter einzubinden. Ob und in welcher Form, Daten abgeflossen sind, können wir aktuell noch nicht sagen. Sollte dies aber der Fall sein, werden wir unverzüglich mögliche betroffene Personen und Institutionen individuell informieren. Wir bedauern den Vorfall sehr und versichern, dass wir alles unternehmen, um die Daten so schnell wie möglich wiederherzustellen. Verstärkt durch externe Experten werden wir die Sicherheitsmaßnahmen der Systeme weiter ergänzen.

Wir nutzen die Situation, um im Rahmen des Wiederanlaufs eine noch weiter verbesserte Infrastruktur und intensivere Nutzung von Frühwarnsystemen in Betrieb zunehmen.

 

Kontakt:

Wir haben aktuell einen Krisenstab eingesetzt. Dieser wird die aktuellen Entwicklungen zusammentragen und dient als Informationsquelle und als Austauschorgan für die Unternehmensleitung. Im Team ist Herr Markus Weber (dokuworks GmbH) und Herr Carsten Schwarzbach (geba Handels- und Entwicklungsgesellschaft mbH) als Ansprechpartner für die Kommunikation und für Ihre Fragen verantwortlich. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit.

Herrn Weber erreichen Sie unter +49- (0) 0271-77237-60 sowie via Email unter [email protected].

Herrn Carsten Schwarzbach erreichen Sie unter +49- (0) 2243-8804-131 sowie via Email unter [email protected].


-Cyber Attack-

Fast reaction prevents worse

On December 5th, 2022, a cyber-attack occurred at our company. It is not yet clear where the attackers came from. The responsible district police authority in Siegburg and the data protection officer have been informed by the company immediately. We informed all internal and external IT teams just a few minutes after the attack became known and have been working on restoring the systems ever since. The restart of IT operations is currently ongoing. The core systems for maintaining production are currently only affected to a limited extent.

“The data of business partners and employees are a very valuable asset. As a result of the hacker attack, we had to painfully realize that even extensive security measures have weak points and can be overridden by professional criminal energy,” says the managing director, Mr. Claus Baumgart. We deliberately use an open way of communication, in particular to involve the employees. We are currently unable to say whether and in what form data has been leaked. However, if this is the case, we will immediately inform any affected persons and institutions individually. We very much regret the incident and assure that we will do everything we can to recover the data as soon as possible. Reinforced by external experts, we will continue to expand the security measures of the systems.

We use the situation to put an even better infrastructure and more intensive use of early warning systems into operation as part of the restart.

 

Contact:

We have currently set up a crisis team. This will compile the current developments and serves as a source of information and mediator for the company management. In the team, Mr. Markus Weber (dokuworks GmbH) and Mr. Carsten Schwarzbach (geba Handels- und Entwicklungsgesellschaft mbH) are your contacts for communication and responsible for your questions. Please use this possibility.

You can reach Mr. Weber on the telephone number +49- (0) 271-77237-60 or via email at [email protected].

You can reach Mr. Carsten Schwarzbach on the telephone number +49- (0) 2243-8804-131 or via email at [email protected].